Metallbau

Metalle gehören zu den belastbarsten Baustoffen die wir kennen. Im Bereich der Fassade werden sie sowohl als Hüllmaterial, in Form von Blech- oder Verbundfassaden, als auch für Tragkonstruktionen der unterschiedlichsten Fassadenmaterialien, wie zB Faserzementplatten, Holz oder aber auch Membranen, eingesetzt. Stahl und Aluminium zählen dabei zu den gebräuchlichsten Metallen in der Bauwirtschaft. Je nach Anforderung kommen sie dort zum Einsatz, wo ihre Eigenschaften am besten zum Tragen kommen – Belastbarkeit, Korrosionsbeständigkeit, Gewicht und Wirtschaftlichkeit sind hier zumeist die bestimmenden Größen.
Im Metallbau lernst du verschiedenste Metalle und ihre jeweiligen Materialeigenschaften kennen.
Die grundlegenden Bearbeitungstechniken wie Bohren, Sägen, Schweißen, Kleben, Biegen, Drehen und Feilen werden hier ebenso vermittelt, wie verschiedenste Montage- und Befestigungstechniken, um praxistaugliche Konstruktionen fachgerecht umsetzen zu können.