die HTL-Fassaden-, Metall- und Glastechnik

ACHTUNG: Lehrgangsstart voraussichtlich im SJ 2021/22!

Voraussetzungen: positiver Abschluss der Neuen Mittelschule, der Polytechnischen Schule oder der AHS Unterstufe
Ausbildungsdauer: 5 Jahre
Schulabschluss: Reife- und Diplomprüfung
... und dann: Arbeiten im erlernten Beruf oder weiterführendes Hochschulstudium

In dieser technischen Ausbildung lernst du die unterschiedlichsten Fassadentypen und Gebäudehüllen kennen, sie optimal auf die zu erfüllenden Aufgaben hin abzustimmen und dabei die statischen, bauphysikalischen und energetischen Rahmenbedingungen ebenso zu berücksichtigen, wie die ästhetischen und konstruktiven Ansprüche der Architektur. Über „Building-Information-Modeling“ (BIM), ein zentrales virtuelles Gebäudemodell auf das alle an der Gebäuderealisierung beteiligten zuarbeiten, wird Entwurf, Planung und Baumanagement zeitgemäß digital vernetzt vermittelt.
Im Atelier und Produktionsbereich bekommst du Gelegenheit, die fachgerechte Verarbeitung der gängigen Fassadenmaterialien praxisnah zu erproben – die eigenhändig gemachten handwerklichen Erfahrungen im Umgang mit verschiedensten Materialien, Werkzeugen und Maschinen bilden das praktische Fundament für deine weitere planerische Kompetenz.
Die fünfjährige Ausbildung an der HTL-Kramsach führt dich heran an die praktischen und theoretischen Anforderungen im aktuellen Fassadenbau, vermittelt entsprechende Lösungskompetenz bei der architektonischen Gestaltung, Konstruktion und Realisierung, und ermöglicht dir den Weg in den Beruf als Fassadenplaner oder -bauer, Projektsteuerer, Bauleiter oder in ein weiterführendes Studium!
Bitte die Anmeldefristen Link für die 9. Schulstufe beachten!