der Meisterkurs Glas

Der alljährlich stattfindende 9-wöchige Bundesfachkurs der Glaser schließt mit der Meisterprüfung ab und bereitet den Weg in die Selbständigkeit bzw die Übernahme eines Betriebes. In den modernen Unterrichtsräumen und gut ausgestatteten Werkstätten der HTL-Kramsach, wird die theoretische und praktische Kompetenz für eine zeitgemäße Bauabwicklung vermittelt. Neben fundiertem Fachwissen um die Glastechnologie und Bauphysik und den entsprechenden Kalkulationen, werden aktuelle Ver- und Bearbeitungsmethoden, sowie analoge und digitale Konstruktionswerkzeuge vermittelt, um eine möglichst praxisbezogene Ausbildung zu gewährleisten.

INFO zum Meisterkurs Glas bei der Wirtschaftskammer Tirol

Ansprechperson für die ANMELDUNG zum Meisterkurs Glas:
Herr Ing. Elmar Veternik
Wirtschaftskammer Tirol
Egger Lienz Straße 116
Telefon: +43 (0)5 90 905 7277
Fax: +43 (0)5 90 905 7296
Email: elmar.veternik@wktirol.at

Im AMK, dem Absolventenverein Meisterkurs Kramsach, können schließlich die im Meisterkurs österreichweit geknüpften Kontakte gepflegt bzw um neue erweitert werden.