Glasbau

Der Bereich Glasbau stellt heute einen wichtigen Zweig der modernen Glasarchitektur dar. Über die Transparenz des Baustoffes Glas wird versucht, dem Baukörper Leichtigkeit zu verleihen, ihn zu entmaterialisieren - in Verbindung mit möglichst filigranen, in den Hintergrund tretenden Konstruktionselementen erreicht man diese Wirkung oft nahezu perfekt. Als besonders widerstandsfähiger Baustoff wird Glas im Außenbereich als Witterungsschutz in Form von Glasfassaden und –Dachkonstruktionen, sowie im Fensterbau verarbeitet - im Innenausbau oftmals in Form von Raumabtrennungen, Spiegel-  und Duschwänden, bzw als absturzsichernde Verglasungen, oder aber auch zB im Vitrinenbau.
Technisches Verständnis, Freude am Lösen konstruktiver Problemstellungen, sowie Genauigkeit in der handwerklichen Umsetzung gehören zu den wichtigsten Eigenschaften in diesem spannenden Berufsfeld.