die HTL Chemie

Nach dem positiven Abschluss der Hauptschule, der Neuen Mittelschule, der Polytechnischen Schule oder der AHS Unterstufe, bietet unser fünfjähriger HTL-Zweig die Ausbildung zum Chemieingenieur.
Ziel dieser Ausbildung ist es, die nötige Fachkompetenz zu entwickeln, um als Chemiker in jedem Anwendungsbereich der betrieblichen Praxis, wie zB der Lack-, Zement-, Glas-, Kunststoff- und Metallindustrie, sowie im Bereich der Abwasserklärung, der Reinigungsmittelproduktion, oder im öffentlichen Dienst, arbeiten zu können.
In den chemischen Fächern wird eine breite Basis in allgemeiner, anorganischer, organischer, physikalischer und analytischer Chemie, sowie in Biochemie vermittelt. Die technologischen Fächer geben einen guten Überblick über Herstellverfahren und die Praxis der chemischen Technologien, Biotechnologie, sowie Verfahrenstechnik (=Anlagenbau), Energie- und Umwelttechnik und Betriebstechnik. Die Laborpraxis findet an modernen, industriekonformen Geräten statt, inklusive Qualitätsmanagement und projektorientiertem Unterricht. Entsprechendes naturwissenschaftliches Interesse, mathematisches Verständnis, sowie jede Menge Neugierde, Freude am Forschen, Kombinationsgabe und Geschicklichkeit eröffnen ein spannendes Betätigungsfeld!
Die Ausbildung schließt mit einer Diplom- und Reifeprüfung ab. Der Einstieg in die Berufswelt ist nun möglich, aber auch die Aufnahme eines weiterführenden Studiums an den verschiedensten Universitäten und Fachhochschulen.
Bitte die Anmeldefristen für die 9. Schulstufe beachten!